DROPTIME
SUPPLEMENTS
Enter um zu suchen

Das perfekte Pre-Workout-Meal

Für Power & Motivation!

Mo. 01. Apr. 2024

Warum es wichtig ist, vor dem Training zu essen

Dein Körper braucht Energie und Nährstoffe, um seine optimale Leistung zu erbringen. Deswegen ist es wichtig, vor dem Training zu essen. Essen vor dem Training ist wichtig, um deinem Körper die Energie und Nährstoffe zu liefern, die er für eine optimale Leistung benötigt. Achte auf den richtigen Zeitpunkt und wähle leicht verdauliche Lebensmittel, um eine optimale Verdauung zu gewährleisten.

Der richtige Zeitpunkt:

  • Idealerweise isst du 1-2 Stunden vor dem Training. So hat dein Körper genug Zeit, die Nahrung zu verdauen und die Nährstoffe aufzunehmen.

  • Wenn du direkt vor dem Training isst, achte auf leicht verdauliche Lebensmittel.

  • Vermeide es, zu viel zu essen, da dies zu einem Völlegefühl und Müdigkeit führen kann.

Die richtige Verdauung:

  • Wähle Lebensmittel, die reich an komplexen Kohlenhydraten und Proteinen sind. Diese Nährstoffe liefern dir langfristige Energie und unterstützen deine Muskeln.

  • Fette und ballaststoffreiche Lebensmittel solltest du vor dem Training vermeiden, da sie die Verdauung verlangsamen können.

  • Trinke ausreichend Wasser vor, während und nach dem Training, um deinen Körper hydriert zu halten.

Beispiele für leicht verdauliche Lebensmittel:

  • Obst: Bananen, Äpfel, Birnen

  • Gemüse: Karotten, Gurken, Paprika

  • Haferflocken

  • Joghurt

  • Eier

  • Vollkornbrot

  • Hähnchenbrust

  • Fisch

Das perfekte Pre-Workout-Meal:

Basierend auf die Infos oben haben wir ein perfektes Meal zusammengestellt mit dem du dein Training erfolgreich meisterst.

Frucht-Power-Smoothie mit Haferflocken und Joghurt

Nährwerte:

  • Kalorien: ca. 350 kcal

  • Eiweiß: ca. 20g

  • Kohlenhydrate: ca. 50g

  • Fett: ca. 5g

Zutaten:

  • 1 Handvoll gefrorene Beeren (z.B. Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren)

  • 1 Banane

  • 1 Kiwi

  • 100g Haferflocken

  • 200g griechischer Joghurt

  • 100ml Milch (optional)

  • 1 TL Honig (optional)

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und cremig mixen.

  2. Nach Belieben mit Honig süßen.

Warum ist dieses Gericht perfekt vor dem Fitnessstudio?

  • Die gefrorenen Beeren und die Banane liefern wichtige Vitamine und Mineralstoffe, die deinen Körper für das Training fit machen.

  • Die Haferflocken liefern komplexe Kohlenhydrate, die deinem Körper langfristig Energie liefern.

  • Der Joghurt ist eine gute Quelle für Eiweiß und Calcium, die deine Muskeln unterstützen und deine Regeneration fördern.

  • Der Honig (optional) liefert zusätzlichen Zucker, der dir einen schnellen Energieschub geben kann.

Unser Geheimtipp:

Du kannst diesen Smoothie ganz einfach nach deinem Geschmack variieren. Zum Beispiel kannst du andere Früchte verwenden, wie Mango, Ananas oder Orange. Du kannst auch pflanzlichen Joghurt anstelle von griechischem Joghurt verwenden.

*Gezeigt Bilder stammen von freepik.com


Silas
Silas
Content Manager bei DROPTIME SUPPLEMENTS
Dieser Beitrag wurde von Silas veröffentlicht.

Weitere Artikel