DROPTIME
SUPPLEMENTS
Enter um zu suchen

Die besten Brustübungen

Was sind die Vorteile?

Mo. 18. März 2024

Brustübungen sind normalerweise ein fester Bestandteil eines jeden Trainingsplans für den Muskelaufbau, da ein großer und stabiler Brustkorb ganz klar ein Zeichen für Fitness und Stärke ist. Doch welche Vorteile haben Brustübungen noch und welche sind überhaupt die besten? All das und noch mehr erfahrt ihr in diesem Artikel.

Die Vorteile von Brustübungen

Definition & Wachstum

In erster Linie fördern Brustübungen logischerweise das Muskelwachstum in der Brustregion. Dies führt allgemein zu einer strafferen sowie definierteren Körperform und wirkt sich positiv auf die allgemeine Ästhetik aus.

Stärkung des Oberkörpers

Eine trainierte Muskulatur durch Brustübungen trägt signifikant zur Stabilisierung des Oberkörpers bei. Dies unterstützt den Körper bei sportlichen aber auch alltäglichen Bewegungsabläufen und die allgemeine Kraft wird verbessert.

Körperhaltung

Neben dem Rückentraining können Brustübungen dabei helfen, eine aufrechte Körperhaltung sicherzustellen. Eine gesunde Körperhaltung wiederum verhindert Rückenschmerzen oder beugt Verletzungen beim Sport vor.

Stoffwechsel

Brustübungen kurbeln bei hoher Intensität den Stoffwechsel an, was gleichzeitig die Fettverbrennung erhöht. Allgemein erhöht sich aber auch der Kalorienverbrauch im Ruhezustand, wenn man über eine größere Muskelmasse verfügt, was eben beim Abnehmen hilft.

Die besten Brustübungen

Bankdrücken

Beim Bankdrücken handelt es sich wahrscheinlich um die bekannteste aller Brustübungen, die zudem noch sehr vielseitig ist. Egal ob auf der Schrägbank, mit Langhanteln oder Kurzhanteln, es sind die verschiedensten Brustübungen möglich, die sowohl die obere als auch die untere Muskulatur der Brust beanspruchen.

Liegestütze

Die Liegestütze gehört nicht unbedingt zu den spezifischen Brustübungen, da diese mehrere Bereiche des Oberkörpers trainiert. Dennoch ist es womöglich die effektivste Variante, um Brustübungen ohne jegliche Geräte durchzuführen, wobei man auch problemlos die Intensität und die Schwierigkeit der Liegestütze je nach dem persönlichen Leistungsstand anpassen kann.

Kabelzugübungen

Ein Kabelzug, der eigentlich in jedem Gym zu finden sein sollte, ermöglicht ebenfalls eine Vielzahl an Brustübungen wie die Brustpresse oder Flys. Dabei hat man eine große Bewegungsfreiheit, was zum einen das individuelle Training unterstützen kann, zum anderen aber auch sehr korrekte Ausführung erfordert.

Kurzhantel-Flys

Was spezifische Brustübungen angeht, sind die Kurzhanteln eine sehr beliebte Wahl. Hierbei kann man sich während dem Training auf ganz bestimmte Bereiche der Brustmuskulatur konzentrieren. Zudem gehört diese zu den Brustübungen, die eine maximale Kontraktion und Dehnung ermöglichen.

Was man bei Brustübungen beachten sollte

  • Korrekte Ausführung: Wie bei allen anderen auch, ist es natürlich auch bei den Brustübungen von großer Bedeutung, auf die korrekte Ausführung zu achten, um ein bestmögliches Training ohne Verletzungen sicherzustellen. Langsame und kontrollierte Brustübungen, bei denen man sich auf die jeweiligen Muskeln konzentriert, sind viel effektiver!

  • Variation: Es ist nicht gerade förderlich, wenn man im Rahmen der Brustübungen beispielsweise nur Bankdrücken macht. Hingegen ist es sinnvoll, mehrere unterschiedliche Brustübungen in einem Training durchzuführen, sodass die gesamte Brust gleichmäßig trainiert wird.

  • Progressive Überlastung: Um auf längere Sicht spürbare Fortschritte zu machen, kommt es darauf an, die Intensität der Brustübungen kontinuierlich zu steigern, indem nach und nach das Gewicht oder die Anzahl der Wiederholungen erhöht wird

Unser Fazit zu Brustübungen

Allgemein sind Brustübungen ein sehr wichtiger Bestandteil des Oberkörpertrainings und bringen einige Vorteile für die Gesundheit sowie für das äußere Erscheinungsbild mit sich. Für ein ausbalanciertes Training sollte man allerdings auch immer darauf achten, den Trainingsplan ausgewogen zu gestalten.

*Gezeigt Bilder stammen von pexels.com, freepik.com oder unsplash.com


Silas
Silas
Content Manager bei DROPTIME SUPPLEMENTS
Dieser Beitrag wurde von Silas veröffentlicht.

Weitere Artikel