DROPTIME
SUPPLEMENTS
Enter um zu suchen

High Protein Pasta mit Tomaten & Mozzarella

Köstliche Fitness-Nudeln!

Mo. 18. März 2024

Wir alle lieben gute Pasta, hast du also auch Lust auf ein proteinreiches und herzhaftes Nudelgericht, welches sowohl relativ einfach in der Zubereitung, als auch absolut lecker ist, dann schau dir gerne das Rezept an, was wir hier im Folgenden für euch entworfen haben. Diese Low Carb, High Protein Pasta mit cremigem Mozzarella, saftigen Tomaten & Hackfleisch wird auf alle Fälle einen Teil deines nötigen Proteinbedarfs nach dem Training abdecken und gleichzeitig deinen Gaumen verwöhnen. Auf den ersten Blick scheinen es ziemlich viele Zutaten zu sein, doch keine Sorge, in nur wenigen Schritten kannst du dir hier eine wirklich gelungene Mahlzeit zaubern, um die Ernährung des gesunden Lifestyles zu ergänzen.

Nährwerte:

Kalorien: 508 kcal

Kohlenhydrate: 56 g

Proteine: 31 g

Fett: 17 g

Die Zutaten für ca. 3 Portionen:

  • 250 g Nudeln (gerne auch Low Carb Variante)

  • 200 g Light Hackfleisch

  • 250 g passierte Tomaten

  • 50 g Tomatenmark

  • 60 g Zwiebeln

  • 100 g Cherrytomaten

  • 100 g Light Mozzarella

  • 1 TL Olivenöl

  • 1 TL Oregano

  • 1 TL Gemüsebrühe

  • 100 ml Wasser

  • 1 Knoblauchzehe

  • Pfeffer, Salz

  • Basilikum

Zubereitung:

  1. Nudeln je nach Angaben auf der Packung zubereiten

  2. Knoblauch und Zwiebeln kleinschneiden

  3. Hackfleisch zusammen mit Zwiebeln und Knoblauch in Pfanne mit Olivenöl anbraten

  4. Gemüsebrühe in dem Wasser auflösen

  5. Tomatenmark in die Pfanne zum Hackfleisch geben und anschließend mit Brühe ablöschen

  6. Passierte Tomaten und Gewürze in die Pfanne hinzugeben und alles zu einer guten Soße verrühren

  7. Soße für ca. 5 Min köcheln lassen und Cherrytomaten halbieren

  8. Nudeln und Tomaten ebenfalls in die Pfanne geben und alles gut vermischen

  9. Pasta als letzten Schritt noch mit Mozzarella und Basilikum verfeinern

Nun kannst du dir die Pasta schmecken lassen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Nach belieben kannst du alternativ auch veganes Hack verwenden, oder noch weitere Zutaten beisteuern, um deine eigene Kreation zu schaffen. Empfehle das Rezept gerne weiter oder schau dir gerne mal unseren Beitrag zu High Protein Pizza an, wenn du noch mehr Interesse an Fitness-Gerichten aus der italienischen Küche hast.

*Gezeigt Bilder stammen von pexels.com, freepik.com oder unsplash.com


Silas
Silas
Content Manager bei DROPTIME SUPPLEMENTS
Dieser Beitrag wurde von Silas veröffentlicht.

Weitere Artikel