DROPTIME
SUPPLEMENTS
Enter um zu suchen

Vitamin B12

Wofür brauchst du B12?

Mo. 18. März 2024

Vitamin B12 ist ein lebenswichtiger Nährstoff, der von großer Bedeutung für die Gesundheit sowie für die allgemeine Fitness ist. Es wird zwar oft vernachlässigt, jedoch ist Vitamin B12 für etliche Körperfunktionen zuständig. Aus diesem Grund sollte man unbedingt darauf achten, den Körper mit ausreichend Vitamin B12 zu versorgen. In diesem Artikel erfahrt ihr die wichtigsten Aspekte, die es über Vitamin B12 zu wissen gibt, sodass ihr in Zukunft keine Fehler mehr bei der Ernährung macht.

Wofür braucht der Körper Vitamin B12?

Blutbildung und DNA

Vitamin B12 ist direkt an der Blutbildung und an der Bildung der DNA beteiligt. Es ist also essentiell für die Zellteilung sowie das Zellwachstum, weshalb Vitamin B12 eine große Rolle bei einer Vielzahl sehr bedeutsamer Prozesse im Körper spielt.

Nervensystem

Außerdem unterstützt Vitamin B12 die Funktionsweise des Nervensystems und heilt Nervenschäden. Dies liegt daran, dass Vitamin B12 die Regeneration der Nervenfasern sowie deren Neubildung fördert.

Herzgesundheit

Vitamin B12 bewirkt indirekt den Abbau des sogenannten Homocysteins, welches normalerweise eine potenzielle Gefahr für die Gesundheit des Herz-Kreislaufs darstellt.

Weitere Vorteile

Neben den wesentlichen Vorteilen ist Vitamin B12 auch sehr gut für Haut, Haare und Nägel. Aber auch der Stoffwechsel, die Energieproduktion sowie die kognitiven Funktionen profitieren von Vitamin B12, weshalb der Nährstoff entscheidend ist für die allgemeine Fitness und Ausdauer.

Was passiert bei einem Mangel an Vitamin B12?

Ein Mangel an Vitamin B12 kann in vielerlei Hinsicht die Gesundheit beeinträchtigen. Zum einen kann das allgemeine Wohlbefinden darunter leiden, zum anderen wird aber auch die allgemeine Fitness sehr negativ beeinflusst, wenn es dem Körper an Vitamin B12 fehlt. Hier sind ein paar der hauptsächlichen Folgen von extremem Mangel an Vitamin B12:

  • Müdigkeit, Schwäche und Antriebslosigkeit

  • Schwindel und Kopfschmerzen

  • Gedächtnisstörungen sowie Konzentrationsprobleme

  • Depressionen

  • Kribbeln in Armen und Beinen

  • Taubheitsgefühle

  • Weniger Ausdauer und verminderte sportliche Leistung

Wo kommt Vitamin B12 natürlich vor?

Das Vitamin B12 ist so gut wie ausschließlich in tierischen Lebensmitteln vorzufinden, da der Nährstoff meist von Bakterien, die sich in der Darmflora befinden, gebildet wird. Folgende Nahrungsmittel enthalten besonders viel Vitamin B12:

  • Milchprodukte (Vor allem Käse oder Quark)

  • Fische und Meeresfrüchte (Thunfisch, Lachs, Hering und Muscheln)

  • Fleisch (Leber, Rindfleisch, Salami und Schweinefleisch)

Was man noch bei Vitamin B12 beachten sollte

Fleischlose Ernährung

Da Vitamin B12 in erster Linie in tierischen Produkten vorkommt, ist es also besonders wichtig für Vegetarier und Veganer, auf eine ausreichende Versorgung zu achten. In diesem Fall empfiehlt es sich also, pflanzliche Lebensmittel, die über verhältnismäßig viel Vitamin B12 verfügen, in die Ernährung einzuplanen, wobei die Mengen in tierischen Produkten eben ein viel größeres Ausmaß haben. So sind beispielsweise Sauerkraut, Soja oder Knollengemüse geeignet, um Vitamin B12 in pflanzlicher Form aufzunehmen.

Supplements

Eine alternative Möglichkeit, welche die Gesundheit unterstützt, ist die zusätzliche Bereitstellung von Vitamin B12 in Form von Nahrungsergänzungsmitteln. Um also sicherzustellen, dass der Körper genügend Vitamin B12 bekommt, besteht die Option, Tabletten einzunehmen, die konzentrierte Mengen des Nährstoffs liefern.

Unser Fazit zu Vitamin B12

Allgemein ist Vitamin B12 unverzichtbar, da es sich auf das Wohlbefinden, die Gesundheit sowie die Leistungsfähigkeit auswirkt. Ist im Körper nicht genug Vitamin B12 vorhanden, kann dies schwerwiegende Folgen haben. Eine ausgewogene Ernährung oder die Einnahme von Supplements sind jedoch ein guter Weg, um die benötigte Menge Vitamin B12 abzudecken.

*Gezeigt Bilder stammen von pexels.com, freepik.com oder unsplash.com


Silas
Silas
Content Manager bei DROPTIME SUPPLEMENTS
Dieser Beitrag wurde von Silas veröffentlicht.

Weitere Artikel